Materialpflege für den 1861er (hier als .pdf)

 

Tschako    
in trockenem Zustand mit Kleiderbürste ausbürsten, Metallgarnitur mit Woll-Lappen leicht abreiben, Lederteile wenn nötig mit Lederfett sparsam behandeln

Waffenrock
wenn nass: trocknen lassen und dann ausbürsten
bei schlimmer Verschmutzung: chemisch reinigen lassen, ja nicht waschen!
Fehlende Knöpfe ersetzen, Knöpfe sind beim Zeugwart erhältlich.
Bei grösseren Reparaturen mit dem Rüstmeister Kontakt aufnehmen

Hose
Vorgang wie bei Rock (nicht waschen!)

Gamaschen
nach Möglichkeit trocken reinigen (ausbürsten). Bei starker Verschmutzung
einweichen und von Hand waschen (mit „Genie-Lavabo“, „Express“ etc.), dann nass aufhängen, nie in die Waschmaschine oder in den Tumbler! Bei hartnäckigen Flecken chemisch Reinigen

Schuhe
trocknen lassen, abbürsten, fetten oder mit Schuhwichse behandeln, fehlende Nägel ergänzen. Bei grösseren Reparaturen mit Renzo Brunner Kontakt aufnehmen

Tornister
trocknen lassen und dann sorgfältig Fell ausbürsten, Lederteile leicht mit Fett auf Vaselin-/Tranbasis) einreiben. Empfehlung: EFFAX farblos (Firma Schweizer, in Reitsportgeschäften erhältlich). Keine Schuhwichse nehmen!

Säbel
abreiben, Stahlteile leicht fetten oder einölen, Flugrost mit ölgetränktem Lappen abreiben, keine Stahlwolle! Säbel ausserhalb der Scheide lagern.

Säbelscheide
Messingteile: mit Woll-Lappen abreiben, von Zeit zu Zeit mit Metarex reinigen
Lederteile: fetten (EFFAX ), Schäden mit schwarzer Schuhwichse ausbessern

Bajonett
wie Säbel behandeln

Gewehr
kleiner PD: trocknen, abreiben, Lauf mit öligem Lappen auswischen, alle Metallteile leicht einölen, Flugrost mit ölgetränktem Lappen abreiben, keine Stahlwolle!                        Schiess-PD: Lauf mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser auswaschen, kräftig nachreiben mit Lappen, trocknen, leicht einfetten. Piston evtl. abschrauben und Loch mit Nadel durchstossen.

Lederzeug
wenn nötig mit feuchtem Lappen oder Schwamm reinigen, trocknen lassen und dann leicht mit Fett auf Vaselin-/Tranbasis) einreiben (EFFAX farblos) Schuhwichse nur zum Ausbessern von Schäden nehmen!
Reparatur grösserer Farbschäden mit Rüstmeister oder Zeugwart besprechen.

Chemisch Reinigen: über Sepp Fuchs organisieren oder dem Spezialisten für Uniformen bringen:
Goldstück Textilpflege
Kurt Gammeter
Nordstrasse 226
8037 Zürich
Tel. 044 271 48 80