Geschichte erleben

Kategorie: News

Abbau altes Uof Museum

Am Donnerstag, 3. Juni 2021 war es soweit: mit viel Einsatz wurden die letzten Austellungsstücke aus dem Uof Museum im Zeughaus Uster abgebaut, verpackt und an den neuen Standort in Bauma transportiert. Nur die tatkräftige Unterstützung unserer Mitglieder ermöglicht es uns, diese Grosssprojekt zu realisieren.

Umzug schreitet voran

Am Wochenende vom 8./9. Mai wurde in Uster und Bauma wieder mit Hilfe vieler Helfer Grosses geleistet. Diverse grössere Objekte wurden verpackt, nach Bauma transportiert und fachgerecht gelagert. In Bauma selbst geht der Ausbau der Materialmagazine und Mottenkammern weiter. Auch nächstes Wochenende freuen wir uns auf die weiteren Arbeiten. Schritt für Schritt geht es in Richtung neues Zeughaus 1861.

Film ab!

Im Zuge des Umzuges der Cp 1861 ins neue Zeughaus 1861 werden diverse neue Videoproduktionen erstellt. Einerseits sollen das Können und Wissen unserer Vereinsmitglieder abgelichtet werden. Andererseits wird damit die Zeit kürzer, bis wir die Schmuckstücke unserer Sammlung wieder im Rahmen einer Ausstellung oder eines Anlasses zeigen können. Gestartet wird mit einem Film über die Infanteriekanone 35/41. Viel Spass beim Ansehen. Audiovisuelle Medien

News Umzug Cp 1861

Seit Anfangs 2020 herrscht in der Cp 1861 Aufbruchsstimmung. Die Cp 1861 bezieht ihren neuen Standort in Bauma. Seit Monaten wurde mit der Kraft der Helfer aus und ausserhalb des Vereins mehrere hundert Mannstage Arbeit geleistet, um die umfangreiche Sammlung an ihren neuen Standort zu bringen.

Der neue Standort ist nun im Aufbau und es wird vieles geleistet um aus einem provisorischen Zwischenlager nun das neue Zeughaus 1861 zu schaffen, in welchem alle Teil der Cp 1861 ein neues Zuhause finden. Somit wollen wir in den kommenden Jahren unsere Einsätze ab diesem Standort aus durchführen und 2022/2023 auch wieder Führungen durch das Schweizerische Unteroffiziersmuseum sowie die neue Mediathek ermöglichen können.

Wir danken allen Helfern für ihre geleistete Arbeit und sind für jede Unterstützung dankbar, da wir noch Mitten in der Arbeit sind. Wir freuen uns, Euch an einem Helferanlass begrüssen zu dürfen. Anbei einige Impressionen aus den Arbeiten.

Neue Website

Tschako 1861
Lw Inf Bat 6

Mit Freude konnten wir im Zuge des Projekts «Neues Zeughaus 1861» auch unseren Webauftritt erneuern und damit eine Grundlage für neue Projekte schaffen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern auf unserer Website.

© 2021 Compagnie 1861

Theme von Anders NorénHoch ↑